Schweizer Architekturbegriffe Ein Lexikon - Versuch

Schweizer Begriffe in der Architektur und dem Baugewerbe

Oder: mein Versuch eines Lexikons. Auf der Suche nach etwas derartigem bin ich nicht wirklich fündig geworden, daher fangen wir hier mal an. Vielleicht wird ja ein Buch daraus!

Wenn euch etwas einfällt oder Ihr zusätzliche Informationen habt bitte einfach kommentieren! Ich werde es dann in die Liste hinzufügen!

Gesucht sind alle Arten von schweizerdeutschen Begrifflichkeiten und Redewendungen, die man im Schweizer Architektur- und Bauleben gebraucht!
Auch andere

 

SCHWEIZ ÖSTERREICH / DEUTSCHLAND
HERKUNFT / ERKL.
Traktandenliste Tagesordnung  Herkunft: ?
PA-Sitzung
Pikettdienst  Bereitschaftsdienst Vermutl. weil man Pikett gespielt hat bei Wache halten

 

 

 

Baugespann (ganzes)
Bauprofil (einzeln)
 Gibt es nicht Wird benutzt um Gebäudevolumen vor dem Bau für Nachbarn anzuzeigen.

Funfact: Der Primetower mit 126m wurde auch komplett ausgesteckt: https://www.nzz.ch/articleE7WLL-1.40273

Wikipedia

baugespanne[1]

http://zimmerei-frei.ch/images/layout/slide/planen/baugespanne.jpg

Plättlen  Fliesen legen
Kalksandstein – Wand
Hourdis 7 Tonhourdis
Nur Glas statt „Fixverglasung“
Gaden https://de.wikipedia.org/wiki/Gaden
 Pfuus  Strom Kann auch schlafen / Pfusch und Atem bedeuten.
Herkunft: ?
http://www.berndeutsch.ch/web/words/view/11914
„hesch Pfuus druffe?“
 Aufdottieren  Auf den akutellen Stand bringen?
Lavabo / Schüttstein

Brünneli

Waschbecken

kleines Waschbecken

http://www.duden.de/rechtschreibung/Schuettstein

https://de.wikipedia.org/wiki/Lavabo

Abholen Erfragen Ich wollte die Info von dir abholen
Magst du das mal bei .. abholen? (anrufen und erfragen)
Anstösser Anrainer https://de.wikipedia.org/wiki/Anst%C3%B6%C3%9Fer
Disporaum Lagerraum „Disponibler Raum“ „Disposition“ ??
Estrich Dachboden
Unterlagsboden Estrich
Reduit Abstellkammer /
Wandschrank
Auch Verteidigungsbau
https://de.wikipedia.org/wiki/Schweizer_R%C3%A9duit
https://de.wikipedia.org/wiki/Reduit
Testplanung ? Wiener Modell? Neues Konzept zur frühzeitigen Planung eines Gebiets. Stammt aus dem Wiener Modell der 70er Jahre.
http://www.sia.ch/fileadmin/TEC21_2010_29-30_Testplanungen_Scholl.pdfPositionblatt
Bord  Böschung / Abhang
Umschwung Gelände des Grundstücks um das Gebäude
Überbauung Bebauung / Gebäude auf einem Areal
Perlator / Neoperl Filtereinlage Wasserhahn
perlatorllm2401[1]

http://thiemonline.de/ebaybilder/perlatorll/perlatorllm2401.gif

Verjagen Springen (eine Fliese hats verjagt)
Verklöpfen In die Luft fliegen (Sprengen)
Besammlung  Treffpunkt
Dossier Unterlagen Zb: Bewerbungsmappe = Bewerbungsdossier
Offerte Angebot / KV
Garage ua. Autowerkstatt eine „KFZ-Garage“
Einstellhalle Garage
Etage / Etagieren Ein Rohr verziehen „Etage in Decke“
Attikageschoss Dachgeschoss auf einem Flachdachgebäude
Spitzarbeiten Stemmarbeiten
Submission Ausschreibung
Abrieb Deckputz gekörnt http://www.alderkuratli.ch/leistungen/gipser/abrieb-deckputz
Weissputz glatter (geglätteter) Putz http://www.smgv.ch/download-pdf/applica/fachartikel-archiv-2013/fach_weissputz_2013_04.pdf
Täfer Holztäfelung https://www.obi.ch/bauholz/taefer/c/1824
sendzimirverzinkt Spezielle Feuerverzinkung https://fragich.de/frage/Was-bedeutet-sendzimirverzinkt.Q0000cg
Projektausschuss (PA-) Sitzung Der PA ist jenes Organ, in dem Anliegen der Projektpartner koordiniert, aufeinander abgestimmt und
entschieden werden. Er setzt sich aus den Delegierten PA zusammen.
https://www.stadt-zuerich.ch/content/dam/stzh/hbd/Deutsch/Immobilienbewirtschaftung/Formulare%20und%20Merkblaetter/Zbgg/organisation_von_bauprojekten.pdf
ProjektTeam (PT) Ist dem PA untergeordnet. Das Projektteam ist das operative Hauptorgan in der Projektorganisation des Bauprojekts. Es
koordiniert die Anliegen der betrieblichen und baulichen Seite und fällt alle Bauentscheide innerhalb
des Spielraums des Auftrages. Die Ausnahme bilden jene Entscheide, die sich der Projektausschuss
vorbehält.
https://www.stadt-zuerich.ch/content/dam/stzh/hbd/Deutsch/Immobilienbewirtschaftung/Formulare%20und%20Merkblaetter/Zbgg/organisation_von_bauprojekten.pdf
Lukarne Dachgaube / öster. Dachkapfer
Kunden- (Plattenleger, Maler, …) Eine feinere Arbeitskraft, die schöner arbeitet und besser angezogen ist, zb. in Bereichen wo Kunden zugegen sind.
BZ/kg Umweltbelastungszahl / kg. Zb. bei farben. Je niedriger desto besser.
http://www.wecobis.de/service/lexikon/umweltbelastungszahl-lex.html
(Bau-) Beschrieb (Bau-) Beschreibung
Auslösen freigeben / starten / aufgeben „Eine Warenbestellung auslösen“
Fundation Fundamentierung http://www.duden.de/rechtschreibung/Fundation
Lamperie / Lambris halbhohe Wandvertäfelung Auch in Westösterreich gebräuchlich
Tablar Regalbrett http://www.duden.de/rechtschreibung/Tablar
Carparkplatz Reisebusparkplatz
Netto=Brutto
Brutto=Netto
Brutto ist der Betrag der zusammengezählten Positionen anhand der Einheitspreise, dann wird Rabatt, Skonto, Allgemeine Abzüge abgezogen, dann 8% MwSt. dazu gerechnet, das Ergebniss ist der Netto Betrag inkl. MwSt.

https://www.hausgartenleben.ch/topic/11984-ganz-allg-frage-zu-den-kosten-brutto-netto/

Arretieren Stoppen Vom franz. arrêt. Wenn eine Türe offen gehalten werden kann (durch einen Stopper), dann kann Sie „arretiert“ werden.
Besammlung Versammlung Wenn Menschen sich an einem Ort versammeln
Unterbruch
Versorgt werden / etwas versorgen
Passepartout Schlüssel Generalschlüssel
Garette Scheibtruhe / Schubkarren
Signaletik

 

Weiterführende Links:

http://www.dialektwoerter.ch/index.html

Landistil: https://de.wikipedia.org/wiki/Landistil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.